» zurück
 
 
 
Aarau - Beat Schlatter und Stephan Pörtner im KiFF 10.5.2013

Leseabend der besonderen Art

 
 
Warum schneidet Bundesrat Samuel Schmid seinen Schnauz mit dem Nagelschärli? Wie lange dauerte die Karriere der Rockband "Rotchäppli"? Wer ist der grösste Trottel von Hauswart im Land? Diese und andere weltbewegende Fragen beantwortet das Buch "Bin gleich zurück. Komisches aus dem Leben von Beat Schlatter."

Nach einer erfolgreichen Lesereise haben Beat Schlatter und Stephan Pörtner, der Autor des Buches, aus diesen Lesungen ein abendfüllendes Programm entwickelt. Die komischen Begebenheiten aus Schlatters Buch und Leben bilden das Grundgerüst des Abends. Die beiden analysieren die persönlichen und gesellschaftlichen Hintergründe dieser Ereignisse. Sie diskutieren über Tücken des Künstlerdaseins wie missratene Auftritte und schwierige Auftragsarbeiten, entzaubern schonungslos den Glamour der Künstlergarderobe und erinnern sich an denkwürdige Begegnungen mit bekannten Persönlichkeiten.

Dazu zeigen sie Ton-, Bild und Filmmaterial von gemeinsamen und andern Projekten. Das kann ziemlich lustig werden...

8.5.2013
20:30 Uhr

KiFF
Tellistrasse 118
5001 Aarau
Tel. 062 824 06 50
Fax 062 822 05 53
 
info@kiff.ch
www.kiff.ch
www.beatschlatter.ch