» zurück
 
 
 
Lenzburg - Veranstaltungsreihe "Leseplatz" in der Stadtbibliothek 26.10.2012

Sprungbrett ins Lesevergnügen

 
 
Lenzburg: Um Schulklassen aus der Region auf anregende Weise den Zugang zur Literatur zu vermitteln, starten in Lenzburg das Aargauer Literaturhaus, die Kulturkommission Lenzburg und die Stadtbibliothek Lenzburg gemeinsam die Veranstaltungsreihe "Leseplatz".

Wenn Sätze Flügel bekommen und die Phantasie auf Reisen geht, dann ist meist eins im Spiel: Gute Literatur. Zwar ist längst bekannt, dass Lesen von Klein auf die Alltagskompetenz fördert, trotzdem ist es nicht selbstverständlich, dass Kinder und Jugendliche die Möglichkeit haben, in der Bücherwelt heimisch zu werden.

Schulklassen, die stufengerecht angesprochen werden, können sich jeweils im Vorfeld für Lesungen anmelden. Bei der ersten "Leseplatz"-Veranstaltung wird die versierte Kinder- und Jugendbuchautorin Katja Alves aus ihrem ebenso gewitzten wie erfolgreichen Roman "Beste Freundin dringend gesucht" vorlesen. Katja Alves, die
vielen auch von ihrer Tätigkeit bei Radio DRS bekannt ist, schickt darin die
jungen LeserInnen auf eine Reise durch den turbulenten Alltag ihrer Protagonistin Elfie - voller Humor und Überraschungen. Die Lesung richtet sich an Schülerinnen und
Schüler der 4. und 5. Klasse; Lehrpersonen können ihre Schulklassen unter aufgeführter Mailadresse oder per Telefon anmelden.

8.11.2012

Stadtbibliothek
Kirchgasse 2
5600 Lenzburg
Tel. 062 891 40 41
 
barbara.hediger@lenzburg.ch
www.lenzburg.ch/stadtbibliotek
www.katjaalves.ch
 
 
 
 
» zurück