Quelle: BFS (2005)
 

 

 

 
 
 
» zurück
 
 
 
Suhr - Entwicklungsanalyse 10.2.2012

Informatives und Interessantes

 
 
Dass im Jahr 2012 die Welt nicht untergeht - trotz gegenteiliger Aussage längst verblasster Urvölker - ist wohl Tatsache. Doch wenn wir einen genaueren Blick - in diesem Fall auf die Gemeinde Suhr - werfen, sind interessante Entwicklungen und Planungen sichtbar.

So weist Suhr im Kanton Aargau mit einem Altersschnitt von 51 Jahren den höchsten Wert unter den Vergleichsgemeinden auf (siehe Tabelle) und liegt deutlich über dem Durchschnittswert des
Kantons Aargau (43 Jahre).

Aus der Entwicklungsanalyse der Gemeinde Suhr ist beispielsweise auch ersichtlich, dass die Einwohnerzahl in den letzten 20 Jahren um 24 Prozent gestiegen ist (Kanton Aargau 20 Prozent). Da verwundert es auch nicht, dass die Steuereinnahmen seit dem Jahr 2000 um satte 39 Prozent gestiegen sind und dass die Bevölkerungsdichte mit 9,2 Personen pro Hektare deutlich über dem kantonalen Schnitt von 4,2 Personen pro Hektare liegt.

Wer sich für Suhr interessiert, findet in der Entwicklungsanalyse unzählige spannende Fakten aus den Bereichen Bevölkerung, Integration, Wohnsituation, Verkehr, Finanzen oder zu Sozialem. Wer mehr erfahren möchte, kann einfach dem unten aufgeführten Link direkt zur Entwicklungsanalyse folgen und sich schlau klicken.

Gemeindeverwaltung Suhr
Tramstrasse 14
5034 Suhr
Tel. 062 855 56 24
Fax. 062 842 02 82
 
» Entwicklungsanalyse der Gemeinde Suhr
 
 
 
 
» zurück