Aargauer Klosterführer
Die aargauischen Klöster werden in einer praktischen Anleitung für eine gelungene und ergiebige Besichtigung beschrieben. Zudem erhalten Sie Hintergrundinformationen zu den zugehörigen Orden und deren Geschichte.
 

Aargauer Klosterführer


Kloster Olsberg: "Das Verborgene im Jura"

 
Das Kloster liegt westlich des Dorfes Olsberg im Tal des Violenbachs. Es ist von Kaiseraugst und Rheinfelden aus in nur wenigen Fahrminuten zu erreichen. Seine trotzdem eher abgelegen wirkende Lage ist ein typisches Merkmal für Klöster des Zisterzienserordens.
 
 

 
Klosteranlage
Schnell erkennbar ist die Klosterkirche mit ihrem Turm, der untypischerweise vom Hauptgebäude getrennt ist. Wirtschaftsgebäude, Gästehaus, Scheune und Klostergärten runden die Anlage ab.
 
» Detailinfos

 
Geschichte
Die Gründung des Zisterzienserinnenkloster Hortus Dei wurde vor dem Jahr 1234 vollzogen. Es ist somit das älteste nachweisbare Frauenkloster der Zisterzienser auf schweizerischem Boden.
 
» Detailinfos
 

 
Hauptgebäude
Das Hauptgebäude ist ohne Führung nicht zugänglich. Trotzdem wird hier auf den Kreuzgang, die ehema-lige Bibliothek, das Refektorium, den Wohnraum der Äbtissin und andere Räume hingewiesen.
 
» Detailinfos

 
Klosterkirche: Schiff
Im Hauptschiff des Kloster Olsberg, das durch die Renovation etwas kurz geraten ist, steht die originale, um 1725 entstandene Sandsteinfigur des hl. Bernhard von Hans Freitag aus Rheinfelden.
 
» Detailinfos

 
Klosterkirche: Westempore
In der Westempore der Klosterkirche Olsberg steht eine Orgel von 1864, die sich noch fast vollständig im originalen Zustand befindet.
 
» Detailinfos

 
Klosterkirche: Nonnenchor
Im Nonnenchor befinden sich drei Altäre - der Kreuzaltar im Norden und der Marienaltar im Süden sind Zwillingsaltäre und der Höhepunkt der Kirche, der Hochaltar.
 
» Detailinfos

 
Buchbestellung
Zehn aargauische Klöster in einem einzigartigen Sammelwerk. Hier erhalten Sie die Möglichkeit den "Aargauer Kloster- führer" zu bestellen.
» Bestellung
 

Lage


Adresse

Stift Olsberg
4305 Olsberg
Tel. 061 845 10 10
Kloster Olsberg
Stift Olsberg
 
 
Öffnungszeiten:
Die meisten Räume sind nicht öffentlich zugänglich!

Klosterkirche:
Samstag / Sonntag kurz geöffnet

Führungen:
Nach Vereinbarung:
Tel. 061 845 10 10
www.stiftolsberg.ch
 

 
Kirche aussen
Der heutige Zustand der Klosterkirche besteht seit der Re-novation von 1981. Davor hatte sie eine lange Baugeschichte hinter sich.
 
» Detailinfos
 
» Kurzfassung als Druckversion  (pdf, 74 kB)
» Buchbestellung "Aargauer Klosterführer"
 
» Übersicht Klöster Baden / Wettingen / Limmattal
» Übersicht Klöster Freiamt / Knonaueramt
» Übersicht Klöster Brugg / Zurzach
 
Bilder: Copyright Kloster Olsberg