Das Schloss Lenzburg


Das Schloss ist wohl eines der eindrücklichsten Schlösser der Deutschschweiz. Seine Lage, die Dauerausstellungen in Turm und Palas zur Geschichte, das Ritterhaus als Plattform für kulturelle Veranstaltungen, das Stapferhaus als Kulturveranstalter sowie der Hof und die Gärten — machen einen Besuch höchst lohnenswert.
» Detailinfos
 

Naturama Aargau


 
Naturama

Das naturama versteht sich als zeitgemässes Naturmuseum. Es ermöglicht Einsichten in die Wechselwirkung zwischen dem Handeln der Menschen und der Natur. Sein zentrales Anliegen ist der Lebensraum Aargau. Es bietet ein vielfältiges Angebot an Ausstellungen, Kursen und Veranstaltungen.
» Detailinfos

Schloss Hallwyl


 
Einzigartiges Wasserschloss

Der Stammsitz des Kleinadelsgeschlechts derer von Hallwyl erhielt sein heutiges Schlossgesicht 1873. Eine erste Turmburg errichteten die Hallwyler aber schon im späten 12. Jahrhundert. Vieles kann zu einem Ausflug reizen: Die Anlage selbst, die Ausstellungen, die Umgebung.
» Detailinfos

Wildpark Roggenhausen


 
Wildpark in Aarau

Der Wildpark Roggenhausen ist wunderbar idyllisch im Wald gelegen. Hier können einheimische wilde Tiere vom Axishirsch bis zum Wildschwein beobachtet werden. Ein Naturlehrpfad vermittelt Wissen, und das Arboretum zeigt vom Aussterben bedrohte alte Obstsorten. Ein idealer Familienausflug, kombinierbar mit Picknicken und Grillieren unterwegs oder einem Restaurantbesuch.
» Detailinfos

Schlossdomäne Wildegg


 
Schloss Wildegg

Während elf Generationen, von 1483 an, war das Schloss Wildegg Familiensitz der Familie Effinger. Zum Anwesen gehören Lust- und Nutzgarten, Rosengarten, Reben, Lindenterrasse, Gutshof und Waldungen, alles im Wesentlichen bis heute erhalten. Gasthäuser und Manufakturen gehören ebenfalls zum Besitz. Ein sinnlicher Besuch.
» Detailinfos

Wahrzeichen


Oberer Turm und Oberes Tor

Der Oberturm ist das Wahrzeichen von Aarau. Das Baudatum des Oberturmes ist nicht bekannt, er muss aber aus dem frühen 13. Jahrhundert stammen. Er war ursprünglich bedeutend weniger hoch (bis ungefähr zum sichtbaren Mauerabsatz) und wohl mit einem Zinnenkranz versehen.
» Detailinfos

Kunsthaus


Aargauer Kunsthaus

Seit 1860 wächst in Aarau eine der umfassendsten öffentlichen Sammlungen neuerer bildender Kunst mit Schweizer Schwerpunkt. Mehrere Wechselausstellungen setzen aktuelle Akzente. Begleitet werden die Ausstellungen von einer differenzierten Museumspädagogik. Auch ein Museumscafé fehlt nicht.
» Detailinfos

Meyersche Stollen


Aarau’s Untergrund

Sagenumwobene Gänge unter der Stadt Aarau: Da das Wasser des Stadtbachs um 1800 bereits für die Nutzung durch Wasserräder vergeben war, kam der Textilindustrielle J.R. Meyer auf die Idee, Grundwasser mittels Stollen auf seine Textilmaschinen zu leiten. Ein feuchtes Stück Industriegeschichte ist zu besichtigen.
» Detailinfos

Klosterführer


Aargauer Klosterführer

Der Aargauer Klosterführer zeigt seinen Lesern zehn aargauische Klöster in einem einzigartigen Sammelwerk.
» Detailinfos