» zurück
 
 
 
Aarau - Elijah Salomon & Jo Elle im KIFF

Reggae, World, Dub

 
 
Ein italienischer Cantautore mit einem Dub Beat im Gepäck einer Querflöte in der Hand und mit Lyrics in den Sprachen dreier Kontinente - so vielfältig wie seine Wurzeln ist auch Elijah’s Musik. Elijah Salomon, Sohn einer norditalienischen Familie, geboren und aufgewachsen in Zürich, umsegelt die Welt mit seiner Musik wie ein norwegischer Wikinger. Musik ist seine Sprache. Die Einfachheit seiner Songs berührt und die Rhythmen und Grooves bringen den Hörer in Bewegung. Mit seiner EP „Herz Vomene Loi“ geht Elijah vorwärts an seine Anfänge und veröffentlicht eine EP auf Züridüütsch. Selten hat Mundart so weich und warm geklungen. Drei Songs und eine Dubversion, die direkt ins Herz gehen. „Alles isch scho lang deht, nume d frag wämmers gseht - de zyklus isch rund wie de planet“ (Herz Vomene Loi). Mit der EP zeigt sich Salomon von seiner spirituellen Seite. Produziert hat er sie in Jamaika und in der Schweiz zusammen mit den legendären Produzenten Bobby Digital und John John, die dem Projekt den jamaikanischen Sound verleihen. Eingespielt haben es die Zürcher Bands The Dubby Conquerors & One Camp Crew.

Mit ihrer unverkennbaren, charaktervollen Stimme verzaubert die Schweizer Regga-Sängerin Jo Elle jedes Publikum. Ihre Leichtigkeit lässt sich diese bemerkenswerte Sängerin nicht nehmen, kein Sturm zu stark, um ihr diese Natürlichkeit hinfort zu wehen: Jo Elle bleibt authentisch, in jeder Faser, in jedem Wort und jeder Geste. Auf ihr neues Album "Soul Journey" darf man sich freuen!

Max Rubadub schmeisst anschliessend die Afterparty und wird euch bis spät in die Nacht tanzen lassen.

Fr. 26. April 2019
21:00 Uhr

KIFF Aarau
Tellistrasse 118
5000 Aarau
Tel. 062 824 06 50
 
www.kiff.ch
 
 
 
 
» zurück