» zurück
 
 
 
Aarau - Kunst in der Klinik Hirslanden

CU+FE The chemical art expedition

 
 
Kupfer und Eisen - Sie kommunizieren ständig, in jedem Moment mit ihrer Umgebung, reagieren auf Veränderungen. Auf den Leinwänden werden molekulare Interaktionen als geographisch anmutende makroskopische Welten für uns sichtbar. Grandiose Farbwelten und Formen entstehen, um sich über die nächsten Jahrzehnte in ständig ablaufenden chemischen Reaktionen mit den Umgebungsbedingungen weiter zu entwickeln. Aus starren, schweren Metallen entstehen lebendige impressionistische Bilder, deren innewohnende Dynamik gleichzeitig eine expressionistische Spannung aufrecht zu erhalten vermag.

19.10.2018
18:30 - 21:30

Hirslanden Klinik Aarau
Zentrum für Innere Medizin
Schänisweg
5001 Aarau
 
 
 
 
 
» zurück