» zurück
 
 
 
Aarau - Putzagentur Da Silva Reinigungen

Frühlingsputz - Tipps vom Profi

 
 
Keiner macht den Frühjahrsputz gerne. Doch einmal im Jahr ist bei vielen das traditionelle Saubermachen angesagt. Mit der Checkliste von Cecilia Lurdes, Inhaberin der Putzagentur Da Silva geht es aber immerhin schon viel leichter.

Fenster putzen leicht gemacht – welche Fehler sollen vermieden werden?
Fenster, aber auch Glastische und Spiegel bekommt man sehr gut mit Essigwasser streifen- und schlierenfrei. Einfach einen kräftigen Schuss Essig in warmes Wasser geben und los geht’s. Lustig ist auch dieser Geheimtipp: Fenster mit Weichspüler reinigen. Sie bleiben viel länger sauber, der Regen scheint an den Scheiben abzuperlen. Wenn man beim Fenster putzen die eine Seite mit waagrechten Putzbewegungen und die andere Seite mit senkrechten Putzbewegungen putzt, sieht man immer sehr gut, auf welcher Seite noch nachgebessert werden muss. So vermeidet man "doppeltes Putzen".

Muss es ein teurer Fensterreiniger sein oder kann man Reinigungsmittel gar selbst herstellen?

Das richtige Material und die Reinigungsmittel spielen eine grosse Rolle, so eignen sich z.B. ein ganz normales Spülmittel und ein Microfasertuch sehr gut für das Putzen. Man kann sich teures Zubehör und Reinigungsmittel kaufen, um es sich leichter zu machen, aber es gibt auch viele Möglichkeiten die fast nichts kosten, aber sehr gut funktionieren.

Essig ist z.B. ein sehr bewährtes "Putzmittel" um Fensterscheiben streifenfrei sauber zu bekommen. Es ist sehr günstig und es ist auch für die Umwelt gut verträglich.

Wie erhalte ich frischen Duft im Kleiderschrank?
Meine drei Lieblingstipps:

• Seife: Es gibt viele kleine Duftseifen, die einen wunderbaren Geruch verbreiten und für einen Schrank perfekt geeignet sind. Da solche Seifen in der Regel nie das Duften aufhören, hat man eine lange Zeit ausgesorgt.
• Duftöl: Davon gibt es die unterschiedlichsten Geruchsrichtungen. Von Rose über Erdbeere bis zu Tanne. Dazu einfach kleine Holzkugeln besorgen , diese mit dem Duftöl beträufeln und rein in den Schrank. Das hält über viele Wochen.
• Lavendelsäckchen: Lavendel ist ganz besonders gut geeignet, um einen angenehmen Geruch zu verbreiten. Zusätzlich schützt er auch vor Motten. Der Geruch hält nicht ewig, wenn er nachlässt, einfach den Lavendel erneuern.

Putzagentur Da Silva Reinigungen
Rütmattstrasse 4
5004 Aarau
Tel. 062 534 39 58
 
 
 
 
» zurück