» zurück
 
 
 
Rupperswil - Gemütlicher Treffpunkt im Piccolo Brocki

Mit Herzblut und Kundenservice

 
 
Nach einem schweren Autounfall und einer bleibenden Behinderung hat Kari Mühlhaupt seinen Lebensmut nicht verloren. Er nahm die Herausforderung an und setzte seinen Traum von der Selbstständigkeit in die Realität um. Er startete einen ersten Versuch mit einer Autoreinigung. Aber die Idee eines eigenen Brocki beschäftigte ihn schon eine Weile und liess ihn nicht los. Und so gründete er im Jahr 2001 das Piccolo Brocki in Rupperswil.

Kari Mühlhaupt führt sein Geschäft mit Herzblut. Auf 1000 qm finden Sammler, Schnäppchenjäger und preisbewusste Menschen alles was das Herz begehrt. Er sagt, dass er hauptsächlich von der Wegwerfgesellschaft lebt, indem er Waren bei Hausräumungen und Umzügen einkauft und wieder verkauft. Im Piccolo Brocki darf auch um den Preis gefeilscht werden.

Bei der Restauration von gebrauchten Möbeln ist ihm der soziale Aspekt ein wichtiges Anliegen. Die Möbel werden von Menschen in geschützten Arbeitsplätzen restauriert. Ein weiteres Zückerli ist sicherlich die Bilderausstellung von dem Künstler Hans Müller Gutscher. Der bekannte Maler stellt seine Kunstwerke bereits zum 20. Mal bei Kari Müller aus. Ein Ausflug ins Piccolo Brocki ist also immer ein besonderes Erlebnis, dass sich lohnt.

Zusätzlich bietet Herr Mühlhaupt ein umfangreiches Dienstleistungsangebot an. Neben Hausräumungen, Umzügen, Abholservice und Lieferdienst kann man Transporte von A nach B durchführen lassen.

Piccolo Brocki
Aarauerstr. 17
5102 Rupperswil
Tel. 079 921 22 22
 
piccolobrocki@gmail.com
www.piccolobrocki.jimdo.com
 
 
 
» zurück