Das historische Schulhaus in Muhen.
 
Der Landgasthof Bären in Muhen.
 
Ländliche Idylle in der Gemeinde Muhen.
 
» Fotos: Werner Ernst
 
 
» zurück
 
 

Gemeinde Muhen

 

Siedlungsgebiet

Die Gemeinde Muhen gehört zum Bezirk Aarau. Muhen liegt am Nordwesthang des namenlosen Höhenrückens zwischen dem Suhren- und dem Wynental. Der Name "Muhen" hat seinen Ursprung entweder in Mucheim (Wohnort des Muocho) oder in Muk (Wohnort am Sumpf). Muhen war lange ein reines Bauerndorf geblieben. Mit der fortschreitenden Industrialisierung wuchs die Gemeinde immer mehr mit dem Siedlungsgebiet von Aarau zusammen. Das Wappen zeigt auf einem hellblauen Hintergrund eine dreibogige Brücke im Fluss, darüber zwei gelbe Sterne.
 

Steckbrief der Gemeinde Muhen

Gemeindeschreiber Alfred Müller-Liechti
aktueller Steuerfuss (%) 115
Steuerkraft pro EinwohnerIn (CHF) 1919
Einwohnerzahl 3320
Fläche (ha) 703
Höhe (m.ü.M.) 433
KindergärtnerInnen 169
VolksschülerInnen 382
Voll- und Teilzeitbeschäftigte 1260
Wohnungsbestand 1353
 
 

Gemeindeverwaltung Muhen

Schulstrasse 1
Postfach
5037 Muhen
Tel. 062 737 16 16
Fax. 062 737 16 18
 
» Homepage
» E-Mail